FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Bakuman Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Aiko Iwase ist eine Ex-Mitschülerin von Moritaka Mashiro und Akito Takagi. Nach einer kurzen Laufbahn als Schriftstellerin wurde sie Autorin von Manga.

AussehenBearbeiten

Aiko Iwase ist eine sehr hübsche Frau mit kurzen, schwarzen Haaren.

PersönlichkeitBearbeiten

Aiko Iwase ist extrem ehrgeizig. Ihr krankhafter Erfolgswille ist schier unendlich. Sie ist ständig dabei, zu lernen und sich zu verbessern, um Rivalen zu übertrumpfen.In der Mittelschule wollte sie nichts mehr,als Akito zu übertrumphen. Dies hängt mit ihrer Sucht nach Anerkennung zusammen,da sie nur talerntierte Männer achtet und liebt. Ihre Unsicherheit versucht sie mit einer großen Portion Arroganz zu überspielen, jedoch sucht sie oft Bestätigung ihres Talentes und ihrer Schönheit (so unter anderem von den Redakteuren Akira Hattori und Goro Miura).

Allerding als Akito,ihre Liebe in der Mittelschule,geheiratet hat,suchte sie nach einer neuen Liebe,um nicht bloßzustehen,da ihre größten Feinde Muto Ashirogi mit jemanden zusammen sind.Deshalb verliebte sie sich erneut in jemanden,nämlich Akira Hattori.Doch diese Liebe wurde nicht erwidert und kurzerzeit bekam sie einen neuen Redakteur,Goro Miura.Sie schwörte sich unter diesen Umständen sich nie mehr zu verlieben,sondern nur noch an ihrem Ziel,Muto Ashirogi zu besiegen,alles zu setzen.Deshalb besuchte sie Eiji Niizuma,um mit ihm ihre Serie "+Natural" zu besprechen.Als er sagte,sie habe Talent,kam sie jede Nacht zu seinem Apartment,um ihn zu "überreden".Alle in der Redaktion und die anderen Mangaka dachten,sie versuche ihn zu "verführen",wie bei Akira Hattori.Doch sie tat das nur,um ihn zu einer "Fusion" von "CROW" und "+Natural" zu überreden.Später,als Aiko's Serie jedoch in die Tiefe stürzte,kam sie in tiefe Depressionen.Als alle sie dann aber aufmunterten,änderte sie ihr Verhalten so wie Ko Aoki

GegenwartBearbeiten

SonstigesBearbeiten

Sie liebt nur talentierte Menschen.